Lichtspiegel

Ein berühmtes Beispiel für die magischen Fähigkeiten eines Spiegel ist die böse Königin im Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen. Regelmäßig wollte sie die Antwort auf eine einzige Frage von ihrem Spiegel hören, ist sie denn nun wirklich die Schönste im ganzen Land. Und immer wieder sagte ihr der Spiegel die harte Wahrheit ins Gesicht. Auch heute wird manch einer vor dem Spiegel stehen und sich die Frage stellen, ob nun schön oder nicht schön. Selbst wenn man nicht so viel Zeit vor dem Spiegel verbringt, kann ein schöner Spiegel auch so ein echter Hingucker sein. Denn egal ob Lichtspiegel oder Wandspiegel, Spiegel zeigen nicht nur das eigene Bild sondern sind auch eine schöne Dekoration.

Damit nicht nur der Spiegel schön aussieht sondern man selber auch, ist es gut eine Lichtquelle zu benutzen. Bei einem Lichtspiegel sind schon Leuchtstoffröhren integriert. Das heißt, dass der Spiegel so schon gut ausgeleuchtet ist. Lichtspiegel treffen allerdings vor allem aufgrund ihrer schönen Gestaltung den Geschmack vieler Menschen. Es gibt ein vielfältiges Angebot, so dass es eigentlich unmöglich ist nicht den richtigen Spiegel zu finden. Im Internet findet man ein großes Angebot und kann sich über Leuchtspiegel informieren. So bietet zum Beispiel die Firma Theis-Spiegel wie auch andere Anbieter eine große Auswahl von Spiegeln an. So kann man sich alle Modelle in Ruhe zuhause ansehen. Und kann zugleich alle Informationen zu dem jeweiligen Spiegel nachlesen.

Es besteht aber auch die Möglichkeit sowohl einen Lichtspiegel als auch einen Wandspiegel mit Spiegelleuchten zu kombinieren. Spiegelleuchten gibt es natürlich in ebenso zahlreichen Variationen und Ausführungen. Mit dem zusätzlichen Licht verbessert sich die Ausleuchtung, so dass unerfreuliche Schatten nicht mehr stören können. Moderne Spiegelleuchten hätten wahrscheinlich schon die böse Königin aus dem Märchen erfreut und vielleicht etwas milder gestimmt.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.