Das Schreibbüro

Die Arbeit in einem gut ausgestatteten Schreibbüro macht richtig Spaß. Kreative Genieeinfälle hat man, wenn man über das passende, funktionstüchtige Gerätearsenal verfügt und damit das Endergebnis optimieren kann.
Ein heller Raum und bestenfalls ein Fenster sind für ein Schreibbüro geeignet, damit der Schreibtisch immer ausreichend beleuchtet ist. Dann ist es nämlich möglich, bei scheinbar unüberwindbaren Aktenbergen oder Ärger im Job einfach mit dem Blick nach draußen Entspannung zu finden.
Der Schreibtisch muss unbedingt genügend Ablagefläche bieten, damit alles seinen Platz hat und kein Chaos entsteht. In einem Zettelchaos lässt sich nicht effizient arbeiten.
Eine Menge Zeitersparnis bringt es mit sich, wenn man sich neben einem Notebook oder einem Computer die Arbeit erleichtert durch andere Geräte wie Scanner, Kopierer und einen Laserdrucker. Nachdem die erste Scheu überwunden ist und man die Geräte alle einzusetzen weiß, kann man mit der Arbeit loslegen. Man darf natürlich nicht sofort das höchste Niveau ansetzen und muss kleinere Schwierigkeiten mit der neuen Technik in Kauf nehmen. Besonders geduldig sollte man beispielsweise bei den All-in-one Geräten sein, wo Drucker, Fax, Scanner und Kopierer in einem Gerät vereinigt sind. Das muss man erstmal ein bißchen üben. %Dafür spart man sich aber nach der Einarbeitungszeit die Gänge zum Copyshop und das Geld für den benötigten Service dort%.
Auf diese Weise weiß man sicher, dass man die anfänglichen Ideen wirklich nach eigenem Geschmack umsetzen kann. Perfekt für spontanen Datenaustausch ist der USB-Stick, mit dem man sich Dokumente oder Grafiken auf den Rechner spielen, aber auch bearbeitete Dateien auf andere Geräte kabellos übertragen kann. Zu diesem Zweck dient natürlich auch eine einwandfreie Internetleitung, die heutzutage in keinem Schreibbüro fehlen darf. Man kann auf diesem Wege auf der einen Seite schnell mit seinen Kollegen in Verbindung treten, benötigt den Webzugang aber auch zu Recherchezwecken, die heute mehr und mehr vom Internet abhängt.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.