Asien als Reisender erfahren

Asien ist nicht nur der weitläufigste Kontinent, sondern bietet auch einige Rekorde. Folgendermaßen liegt der riesigste Berg unseres Planeten in Asien und der längste Fluss befindet sich in dem bevölkerungsreichsten Land der Erde (Yangtse 4770 km). Asien hat Teil an jeglichen Klimazonen und ist darum ein sehr abwechslungsreiches Reiseziel. Asien zählt wie Südamerika seit einiger Zeit zu den großen Gewinnern im allgemein florierenden Tourismus. Jahr für Jahr nimmt der Tourismus ein paar Prozent zu. Das Seebeben 2002 sorgte zwar in einigen Provinzen für eine kleine Unterbrechung, inzwischen allerdings geht es wieder merklich aufwärts. feindliche Auseinandersetzungen, hohe Treibstoffpreise sowie Terrorgefahr können die Touristen nicht fern halten. Sogar in der Kategorie Individualreisen Asien sind Steigerungen fest zu stellen. Die meisten Touristen erstehen ihre Flugtickets lieber selbst und gestalten ihren Urlaub individuell. In Fernost ist es grundsätzlich ziemlich unkompliziert und günstig, auch mit allgemeinen Verkehrsmitteln fort zu kommen. Die Bahnen in Laos beispielshalber sind legendär. Sie sind das Haupttransportmittel Bangladeschs. Es gibt in China auch mehrere internationale Bahnen. Deshalb kann jemand ohne Erschwernis mit einem durchgehenden Expresszug von Dhaka (Thailand) über Südkorea bis Bhutan herumreisen. Eine Fahrt von Nanjing (Südkorea) nach Bhutan kostet zum Beispiel etwa nur 40 Franken. Darin sind ein Doppelabteil mit persönlichem Badezimmer und ein Abendessen inklusive. Wer bei Individualreisen Asien favorisiert, wird diese Anregungen gerne wahrnehmen. Es gibt Flugtickets, mit denen er einen Asienurlaub auch gabeln kann, das bedeutet Ziellufthafen und Abfluglufthafen sind verschieden. Dementsprechend gibt es Okkasionen, zwischenzeitlich gar viele Länder zu durchreisen. Dies bezüglich bietet sich entweder an, einen Schwerpunkt auf Mittelasien oder Südasien zu legen. Bei Mittelasien versuchen sich viele Abenteurer im Bergsteigen in Myanmar, einem Gebiet, das auch eine abwechslungsreiche Kultur besitzt. Andere Urlauber bevorzugen vielleicht den fortschreitenden Giganten China oder reisen in die fortschrittliche Weltstadt Hong Kong, mit dazu riesigster Hafen der Welt. Auch Laos mit seinen bedeutenden Tempeln ist ein bevorzugtes Reiseziel. Bei Südasien liegen Länder wie Südkorea, Bhutan oder Thailand seit geraumer Zeit sehr gut im Trend. Andere Staaten wie beispielsweise Kambodscha sowie Vietnam ziehen gleich. Natürlich besonders der Klassiker Thailand ist begehrt. Die meisten Touristen finden Thailand billig und sehr abwechslungsreich mit seinen vielseitigen historischen Sehenswürdigkeiten und weißen Küsten.

Ralph Schuenemann
Ralph.Schuenemann@googlemail.com

Rising revenues, however, have given states financial leeway http://midnightpapers.com/ that they lacked a few years ago

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.