Entschlacken Methoden – Betrachtung von Entschlacken Methoden

Entschlackung soll dazu beitragen, mögliche Gift- und Schadstoffe aus dem Körper auszuscheiden. Entschlacken ist dabei eine Maßnahme, die im Allgemeinen im Rahmen der Alternativen Medizin durchgeführt wird. Schaut man sich beim Entschlacken Methoden an, so stößt man auf unterschiedliche Varianten. Zu diesen Methoden gehört beispielsweise das Heilfasten nach Buchinger. Bei dieser Art des Heilfastens verzichtet der Fastende während der Fastenzeit auf feste Nahrung und nimmt nur Flüssignahrung zu sich. Helfen soll dieses Heilfasten beispielsweise gegen rheumatische Beschwerden. Auch Stoffwechselstörungen sollen durch das Heilfasten nach Buchinger bisweilen gelindert worden sein.

Fährt man fort und schaut sich beim Entschlacken die Methoden an, so stößt man auch auf die so genannte Schrothkur, die vom Fuhrmann Johann Schroth im 19. Jahrhundert entwickelt wurde. Es gibt drei wesentliche Elemente bei solch einer Kur: Während der Kur gibt es Trink- und Trockentage, bei denen der Entschlackende relativ wenig Flüssigkeit zu sich nimmt. Die Nahrung enthält wenig Eiweiß und Salz, zudem kommen Dunstwickel zum Einsatz, die feuchte Wärme erzeugen. Im Vergleich zur klassischen Schrothkur ist die Ernährung bei moderneren Varianten der Schrothkur reichhaltiger geworden.

Betrachten wir beim Entschlacken Methoden neben den beiden vorgenannten, so stoßen wir beispielsweise auf die FX Mayr Kur. In der Regel besteht diese Art der Entschlackung aus drei Stufen. In der so genannten Vorkur nimmt der Entschlackende zwei Mahlzeiten zu sich und trinkt abends Tee; Fettreiches und Genussmittel sind während der gesamten Kur in der Regel ein Tabu. In der zweiten Phase trinkt der Entschlackende – ohne zuvor gegessen zu haben – täglich 0,25 Liter Wasser, in das ein Teelöffel Bittersalz gegeben wird, um den Darm zu entleeren. Dann beginnt die Phase, in der der Kurende morgens nur ein altes Brötchen isst. Jeder Bissen muss etwa vierzigmal gekaut werden und wird anschließend mit einem Teelöffel Milch geschluckt. Bei einer milden Variante, die lebenslang durchgeführt werden kann, verzichtet der jeweilige Menschen auf Nahrungsmittel wie fette Gerichte, Hülsenfrüchte und Kohl. Die FX Mayr Kur soll beispielsweise dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken.

Betrachtet man beim Entschlacken Methoden weiterer Art, so stößt man auf Thalasso. Hier soll das Meer hilfreich für den menschlichen Körper sein. Thalasso arbeitet etwa mit Meerwasser, Meersalz und Meeresalgen. Zur Thalassotherapie können demnach beispielsweise Meersalzbäder, Algentabletten und Meerschlammpackungen gehören. Auch das Reizklima am Meer kann zur Therapie beitragen. Thalasso soll gegen Stress und Schlafbeschwerden helfen, aber beispielsweise auch gegen Akne oder Neurodermitis.

The education department faces writing my essay for me its own hurdles in overseeing the massive disbursement of money and delivering on the obama administration’s promises of unprecedented accountability

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.