Können Männer wirklich besser Auto fahren?

Eisern hält sich nach wie vor der Ausspruch, dass Männer die besseren Autofahrer wären. Zugegeben gibt es oft Situationen im Straßenverkehr, wo jeder eingefleischte Autofahrer denken wird, dass in dem Auto da vorne eigentlich nur eine Frau sitzen kann. So defensiv und verkehrsbremsend KANN nur eine Frau fahren. Schließlich fühlen sie sich mehr als bestätigt, wenn sie heraus gefunden haben, dass in dem vorderen tatsächlich eine Frau sitzt. Aber stellen wir uns doch mal ehrlich die Frage, ob denn Frauen wirklich die schlechteren Autofahrerinnen sind? Letztlich fahren sie sicherlich defensiver, sind weitaus rücksichtsvoller als Männer, die dann schon mal auf der Autobahn drängeln, wenn sie nicht schnell genug vorwärts kommen. Es scheint eigentlich nur einen Punkt zu geben, in dem Männer tatsächlich besser sind: Das Einparken! Dies hängt wohl mit dem besseren räumlichen denken zusammen, was Männern nachgesagt wird. Man sollte als Leser allerdings nicht vergessen, dass es auch hier Ausnahmen gibt. Das gilt zwar auch heute noch – nach über einem Jahrhundert – als Männerspielzeug. Vielleicht sollten Frauen sich nicht darüber aufregen, sondern diese Diskussionen, die um das Thema immer wieder auftauchen, einfach hinnehmen. Glaubt man übrigens den Unfallstatistiken, dann sind Frauen wesentlich seltener in einen Unfall verwickelt, wie Männer. Wie das wohl kommt? https://www.writemypaper4me.org

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.