Kosmetische Produkte im Überblick

Als Kosmetik werden alle Tätigkeiten bezeichnet, die zur Erhaltung oder Vergrößerung der körperlichen Schönheit beitragen sollen. Dies schließt auch die Körperpflege mit ein. Die bei der Kosmetik verwendeten Produkte werden ebenfalls als kosmetische Produkte, Kosmetik oder Kosmetika bezeichnet.

Bei Kosmetik unterscheidet man im Allgemeinen folgende Kategorien:

Parfüm, Duftwässer, Schminkmittel (Augen), Schminkmittel (Lippen), Handpflegemittel, Nagelpflegemittel, Fußpflegemittel, Schminkmittel (Gesicht), Sonnenschutzmittel, Flüssiges Haarwaschmittel, Haarsprays, Haarfärbemittel, Zahnputzmittel, Duschbäder, Schaumbäder.

Betrachtet man die Absatzzahlen der deutschen Kosmetikindustrie, so wird man sehen, dass beispielsweise im Jahr 2005 das meistverkaufte kosmetische Produkt flüssige Haarwaschmittel waren. Weit dahinter, fast mit 50% weniger Verkaufsvolumen folgen Duschgels und Zahnputzmittel. Schminkutensilien für Augen und Lippen liegen selbst zusammengenommen nur an vorletzter Stelle der Verkaufsstatistik, vor den Parfüms. Dabei können die niedrigen Verkaufszahlen bei Parfüms sicherlich auf die hohen Produktpreise und die Konkurrenz durch kostengünstigere Deos, Eau de Toilettes und Sprays zurückgeführt werden können.

Die Anbieter kosmetischer Produkte sind vielfältig und auf der ganzen Welt verstreut zu finden. Zu den größten Kosmetikunternehmen zählen bekannte Firmen wie z.B. Johnson & Johnson, Wella, L’Oreal, Procter & Gamble, Avon.

Gerade bei der dekorativen Faltenbehandlung gibt es sehr viele Anbieter exklusiver und teurer Produkte, wie z.B. Dior, Hugo Boss, Giorgio Armani, Calvin Klein, Wolfgang Joop u.v.m. Viele dieser Hersteller haben sich zunächst in der Modebranche einen Namen gemacht und dann ihr eigenes Parfüm oder ihre eigene Pflegeserie auf den Markt gebracht. Häufig sind diese Produkte auch an Namen von berühmten Persönlichkeiten gebunden, um das Produkt für den Verbraucher noch attraktiver zu machen. So gibt es inzwischen Parfüms von Jennifer Lopez, David und Victoria Beckham, Madonna und vielen anderen Künstlern, die wir aus den Medien kennen.

On the state legislative level, party essaynara.com/ control could determine which education issues move forward next year

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.