Mit den Fliesen fing es an

Eigentlich wollte ich im Baumarkt nach Fliesen für das Badezimmer schauen. Aber meine Frau hat die entdeckt und kam gleich auf die Idee, doch gleich eine neue einzubauen, wenn wir schon den Boden erneuern. Naja, wie das halt so geht – mit der Idee, den Boden zu fliesen fingen unsere Pläne an, und am Ende hatten wir ein vollkommen neues Badezimmer. Badewanne, WC, Waschbecken und neuerdings auch ein Bidet. Eine neue Dusche kam natürlich auch noch dazu. Aber erst mal mussten wir unter all den tollen Badewannen die aussuchen, die uns erstens gefiel, zweitens in das Bad passte und drittens bezahlbar war. Die dritte Auflage war die schwierigste, aber dank guter Planung und einem zufällig entdeckten Sonderangebot haben wir das auch geschafft. Jetzt fehlten natürlich noch Wandfliesen, Lampe, Spiegelschrank, Ablageflächen und sonst noch einige Accessoires, die unser Bad zum Wellnesstempel machen sollten. Zum Glück fanden wir von alldem bezahlbare Teile, denn sonst hätten wir jetzt kein Geld mehr übrig für die Renovierung der Gästetoilette und außerdem möchte ich noch gern im Keller eine Sauna einbauen. Bei dem Unterfangen, die Einzelteile für unser neues Bad zusammen zu suchen, sind wir natürlich auch über die Laufen Pro Serie gestolpert. Damit fingen die Schwierigkeiten aber erst an, denn wir konnten uns nun überhaupt nicht mehr entscheiden. Uns gefiel nämlich so ziemlich alles, was wir im Fachhandel sahen, und am Ende hatten wir überhaupt keinen Überblick mehr. Ich kann jetzt gar nicht sagen, ob wir was von der gekauft haben, oder nicht, denn ich habe klugerweise die Entscheidung darüber meiner Frau überlassen.

These observations hold key lessons for other districts seeking to advance steps to writing a research paper for college major instructional improvements

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.