Oh nein, der Kieferorthopäde!

Es gibt Dinge, vor denen haben wir genau so viel Angst wie schon die Generationen vor uns oder jene die kommen wenn wir schon lange nicht mehr sind. Auf dieser schwarzen Liste stehen bei vielen Leuten auch Zahnarztbesuche. Der eine bekommt Panik wenn er den Bohrer nur hört und der andere kann schon gar keine Praxis mehr betreten ohne Schweißausbrüche zu bekommen. Aber manchmal muss man alles über sich ergehen lassen wenn man auf eine Zahnspange angewiesen ist. Die Zähne sollten nämlich nie vernachlässigt werden wenn man sich andere schmerzhafte Behandlungen gerne ersparen möchte.
Dass niemand seine Zahnspange als sein Lieblingsaccessoire beschreiben würde ist klar tut aber leider nichts zur Sache.
Trotzdem gehört der Kieferorthopäde zu den Dingen im Leben die man besser nicht auf die lange Bank schiebt und auf die man immer schön achtet.
Es gibt nur wenig dass so sehr abstößt wie ungepflegte Zähne die sich letztendlich ja auch auf den Mundgeruch und ähnliches auswirken und auf diese Weise nicht sonderlich förderlich für den sozialen Umgang sind.
Womit uns früher unsere Eltern auf den Keks gegangen sind sehen wir nun selber ein und versuchen dies auch bei unseren Kindern durch zu setzen.
Auch jene die sich immer noch über die lästige Praxisgebühr ärgern sollten sich überlegen ob man sein Geld besser anlegen kann als für die eigene Gesundheit.
Ist man durch besondere Ängste vorbelastet dann spricht auch nichts dagegen das Gespräch mit dem Arzt zu suchen der einen behandelt und ihm davon zu erzählen.
Wie gut es unseren Zähnen geht hängt ja nicht zuletzt davon ab wie wir sie behandeln und da ist eine Zahnspange noch das geringste Übel das wir ertragen müssen wenn´s denn mal Probleme geben sollte.
Also nicht gleich in jedem Arzt eine Bedrohung sehen und einfach alles hinter sich bringen.
Irgendwas muss sich ja letztendlich tun wenn wir erwachsen werden und dass wir immer vor irgendetwas Angst haben werden muss uns nicht davon abhalten dagegen anzugehen.

Audrey amrein-beardsley write conclusion essay is an associate professor of education, arizona state university, phoenix, ariz

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.