Rechtsanwalt Arbeitsrecht Dresden – Anwalt Gestaltung Arbeitsvertrag Dresden

Arbeitspflicht bedeutet nicht automatisch Arbeitsrecht. Leider kommt es immer wieder zu Streitigkeiten am Arbeitsplatz. Und so mancher Arbeitsstreit endet vor Gericht.

Damit sich der Arbeitnehmer, aber auch der Arbeitgeber genügend verteidigen  können, brauchen sie in der Regel einen Anwalt.

So vertritt im ostdeutschen Raum der Rechtsanwalt Arbeitsrecht Dresden die Rechte und Pflichten der Bürger.

Zur Interessenvertretung zählen folgende Gebiete: drohende Kündigung und Entlassung, ausstehende Gehälter und Löhne oder steht eine Betriebsaufgabe an.

Wer rechtzeitig eine Beratung beim Rechtsanwalt in Anspruch nimmt, kann evt. sogar eine Gerichtsverhandlung vermeiden, denn der Anwalt kann auch eine außergerichtliche Einigung anstreben. Das vermeidet nicht nur einen Streitfall, sondern auch hohe Kosten und einen manchmal langwierigen Prozess, der sich sogar über Jahre hinziehen kann.

Und viele Arbeitnehmer wissen gar nicht genau Bescheid über ihre Rechte.

Auch Arbeitsverträge sind manchmal ein Buch mit sieben Siegeln.

Dazu bedarf es dann einen Anwalt Gestaltung Arbeitsvertrag Dresden, der beiden Seiten mit Rat und Tat zu Seite steht.

Ein rechtsgültig ausgearbeiteter Arbeitsvertrag kann vor späteren Uneinigkeiten schützen.

Werden alle Punkte im Vorfeld sorgfältig geklärt und anwaltlich festgehalten, kommt es bei einem späteren Arbeitsplatzwechsel oder einer Kündigung nicht zu Streitereien.

Davon profitieren sowohl Arbeitnehmer als auch der Arbeitgeber.

Dies ist vor allem in großen Firmen und Konzernen von großem Vorteil.

Denn mit dem Streitwert, steigen auch die Streitkosten und eine Firma die vielleicht hunderte Arbeitnehmer beschäftigt, kann von anwaltlich gestalteten Arbeitsverträgen einen großen Nutzen ziehen.

In vielen Fällen ist es von großem Nutzen es erst gar nicht zu einem Prozess kommen zu lassen, denn oft können im Vorfeld mit einer Anwaltsberatung Uneinigkeiten aus dem Weg geräumt werden.

Julia Weise-Holtgräwe

webmaster@artikel-basis.com In the next few weeks or months, don’t be surprised if nokia makes an about-face in their strategy and contradict former ceo anssi vanjoki’s statement that a switch inside nokia to android-based products would be free text spy app a big mistake

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.