Seinen Lebensabend im sonnigen Florida in der eigenen Immobilie verbringen

Nach einem langen Leben voller Stress und mühevoller Arbeit wünschen viele Menschen sich nichts sehnlicher, als ihren Lebensabend irgendwo an einem schönen Plätzchen zu verbringen. Manch einer hat auch das meist schlechte Wetter in Deutschland mittlerweile satt und möchte seine wohlverdiente Rente lieber irgendwo im sonnigen Süden verleben. Auch spielen bei manch einem gesundheitliche Probleme und gebieten den Umzug in eine Region, die klimatechnisch hilfreich ist, um die eigenen Beschwerden zu verbessern.

Manche Menschen zieht es aber auch sogar über den grossen Teich, beispielsweise in die USA. Seit der Bankenkrise sind dortige Immobilienpreise stark gefallen. Auch die Tatsache, dass der US-amerikanische Dollar gegenüber dem Euro merklich an Wert verloren hat, macht für viele Menschen den Immobilienerwerb in den USA, beispielsweise Immobilien in Cape Coralsehr attraktiv. Mit einem Kauf von Immobilien in Florida schlägt man dann sogar zwei Fliegen mit einer Klappe: zum Einen hat man durch die Immobilie sein Eigenheim geschaffen, zum Anderen hat man in Florida meist sehr gutes Wetter mit viel Sonne und Wärme. So etwas ist vor allem für Menschen, die vielleicht aufgrund ihres Alters mit mehreren Gebrechen zu kämpfen haben und die entsprechend besseres Klima für ihre Genesung benötigen, geradezu ideal.

Da man ja die eigene Pension als sein Auskommen hat und in der Regel ja auch nicht vorhat, in den Vereinigten Staaten zu arbeiten, sind die Einwanderungsbestimmungen für Rentner in die USA auch nicht ganz so streng.

Wer sich also mit Umzug ins Ausland beschäftigt bzw. dies in naher Zukunft vorhat, sollte sich vielleicht über das Thema „Immobilienkauf in Florida“ genauer informieren.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.