SMS-Paket für umsonst

Free SMS ohne Anmeldung können für eine Verbesserung der sozialen Kontakte verantwortlich sein, da der Nutzer solcher Dienstleistungen jährlich mehrere hundert SMS kostenfrei verschicken kann. Meldungen mit einer Länge von bis zu 160 Zeichen können hier ihren Teil dazu beitragen, dass man auch mit Leuten in Kontakt bleibt, denen man – wäre die Dienstleistung kostenpflichtig – keine Nachricht übermitteln würde. Der kostenlose SMS-Versand ist dabei äußerst unkompliziert und unbürokratisch zu bewerkstelligen. Man muss hierzu nur seine gewünschte Nachricht eingeben. Darüber hinaus muss man – sobald dies fertig gestellt ist – die Nummer des Absenders sowie die Empfängernummer angeben. Dies ist erforderlich, dass klar ist, wohin die SMS geschickt werden soll. Die Absendernummer wird aus zwei Gründen benötigt. Zum einen, damit der Dienstanbieter nachverfolgen kann, wie viele SMS dieser Nutzer bereits über das Free-Portal verschickt hat, zum anderen, damit der Empfänger weiß, an wen er seine Antwort zurück schicken soll. Die Zählung der SMS je Handynummer ist schon deshalb erforderlich, damit man als Anbieter hier eine Kontrolle hat. Je Handynummer sind im Regelfall bis zu drei SMS kostenlos pro Tag möglich. Wer mehr an Kurzmitteilungen verschicken möchte, kann bei den meisten Anbietern ein kostengünstiges SMS-Paket kaufen, welches ermöglicht, dass man beliebig viele Meldungen täglich verschicken kann. Lukrativ ist das für die Betreiber solcher Seiten aus mehreren Gründen. Zum einen finanzieren sie sich über die Werbeeinblendungen, zum anderen über den Traffic, der über diese Seite generiert wird. Dadurch profitieren sie uns ihre übrigen Webprojekte, z.B. in Form eines guten Page Ranks oder einem sinnvoll aufgestellten Linkbuilding-Konzeptes.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.