Stammzellen können in der heutigen Medizintechnik in verschiedenster Prozeduren benutzt werden

Weil bei diesen Stammzellen noch die Möglichkeit der weiteren Entwicklung zu z.B. Gewebezellen besteht, schätzt die Medizintechnik die Möglichkeit einer Stammzellenbehandlung bei kranken Personen als besonders zustimmend ein. Forscher halten nämlich eben diese Stammzellen für verwendungsfähig, um ein Substitutionsgewebe aus diesen zu gewinnen. Dabei soll vor allem Patienten mit einer Alzheimererkrankung Besserung verschafft werden.Auch als Alternative zur Chemotherapie kann die Stammzellenbehandlung eingesetzt werden, indem bei den Patienten Blutstammzellen verwendet werden. Auf diese Weise wird frisches Knochenmark aufgebaut, was für ein funktionsfähiges Zellabwehrsystem unerlässlich ist. Auch bei immensen Verbrennungen können frische Stammzellen aus der Haut implantiert werden, mit denen die Verbrennung behandelt werden. Aus den Zellkörpern kleiner Hautteile werden bei dieser Methode in einem Labor neue Hautbestandteile gebildet. Der immense Vorteil dieser Methode besteht darin, dass kein Abstoßungsreaktion besteht, da die Zellen aus der Haut aus der eigenen Körperhaut stammen. Auch kann man Blutstammzellen aus dem menschlichen Knochenmark gewinnen und diese Stammzellen zu Herzmuskelzellen differenzieren. welche dann Herzkranken Paitenten injiziert werden können. Dies Methoden werden als eine wertvolle Alternative zur Herztransplantation angesehen. Daneben gibt es die Möglichkeit einer Stammzelleneinlagerung, bei welcher dem gesunden Patienten Körperzellen entnommen werden. Diese Zellen werden dann haltbar gemacht und könnten bei einer späteren Erkrankung dieses Patienten zur Verwendung kommen. Eine immense Masse von Stammzellen enthält z.B. das Nabelschnurblut. Aus diesem Blut können die Stammzellen in einer Nabelschnurblutbank haltbar gemacht werden. Diese Zellen könne dann in späteren Zeiten effektiv Leben retten: z.B. bei einer Leukämiebehandlung von Geschwistern oder auch bei Zuckererkrankungen. Doch auch aus dem Knochenmark können für eine Stammzellentherapie Stammzellen benutzt werden.
Da dieses jedoch mit Schmerzen verbunden ist, empfehlen manche Ärzte die Entnahme der Stammzellen aus dem dem Blut der Nabelschnur des Säuglings.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.