Teakholz-Möbel für die Terrasse – was ist zu beachten!?

Holz ist eines der ältesten und schönsten Naturprodukte – zu dem ist es auch noch ein besonders guter Werkstoff der gerne für Hausbau und Möbel eingesetzt wird. Durch seine natürliche Zeichnung erhält der Verbraucher mit jedem Holzprodukt gleichzeitig auch ein Unikat! Aber nicht alle Holzarten sind auch für den Dauergebrauch im Garten, für die Terrasse oder Balkon geeignet. Absolute Nummer Eins in Sachen Widerstandsfähigkeit ist Teakholz. Dieses ist unempfindlich gegen Sonne, Salzwasser, Regen, Schnee und sogar Pilze & Bakterien! Dementsprechend ist Teakholz weltweit beliebt und die Verkaufszahlen bestätigen dies auch jeden Tag aufs Neue – gerade als Outdoor Möbel. Nur, ist bei den Teakholzmöbeln, z.B. für die Terrasse, wirklich noch alles Natur!? Und was genau ist beim Kauf zu beachten!?

Teakholz ist beliebt und muss deshalb geschützt werden

Leider stammt das Teakholz für viele Natur-Produkte, die auch in Deutschland verkauft wurden (und immer noch werden), aus illegalem Raubbau. Und dieser wird mit jedem Kauf solcher Teakholz-Möbel von uns unterstützt – oftmals natürlich unwissentlich. Dazu kommt noch, dass viele Teakholzprodukte mit falschen Bio- oder Natur-Siegeln ausgestattet werden, um den Anschein zu wahren, dass diese ohne umweltschädigende Bedenken gekauft werden können. Hier werden die Verbraucher boshaft belogen und betrogen! Bisher war es wohl leider nicht möglich, die Kontrolle der Teakholzprodukte in den Herstellungsländern konstant zu garantieren!

Für Gartenmöbel ist Teak-Holz dennoch eine gute Wahl

Deshalb müssen Sie aber nicht auf Ihre wunderschönen Gartenmöbel aus Teakholz verzichten. Das „FSC“-Siegel z.B. ist ein echtes Siegel, das wirklich gewährleistet, dass der Rohstoff aus Plantagen kommt, die eine umweltfreundliche und sozialverträgliche Forstwirtschaft betreiben. Das Teakholz, das hier gewachsen und „geschlagen“ wurde, ist speziell nur für den Export und für die Verarbeitung produziert worden. Zu dem wird die Arbeitsweise der Betriebe kontinuierlich betreut und überprüft. Also, bitte unbedingt auf das „FSC“-Siegel achten! Die Umwelt sagt „danke“!

Groepper and others said they expect districts to have some difficulty in realigning their do my homework for me www.domyhomework.guru/ spending and taxing patterns to meet the conditions of the revised finance formula, which takes effect on july 1

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.