Urlaubsplaner helfen beim Planen einer Asienreise

Asien ist der größte Kontinent der Welt. Eigentlich bedeutet Asien von seinen Sprachwurzeln her „Sonnenaufgang“. Asien ist nicht nur ein Reiseziel. Es handelt sich bei Asien und ein sehr vielschichtiges Land, mit verschiedenen Kulturen, Sprachen und auch Religionen. Darüber hinaus ist auf keinem anderen Kontinent der Unterschied zwischen Reich und Arm so groß wie in Asien. Selbst die genaue Festlegung der Grenzen von dieses Kontinent bzw. der einzelnen Ländern ist schwierig – von den Bergen her gesehen umfasst Asien allerdings die Berge des Schwarzen Meers im Westen bis hin zu den Schneegebieten Sibiriens. Im Osten ist Asien durch den Pazifischen Ozean und im Südosten durch Australien, im Süden durch den Indischen Ozean begrenzt. Im Westen grenzt Asien an Europa und an Afrika.

Doch die Grenzen interessieren viele nicht, die eine Asienreise planen und diese Planung in die Hände von einem Urlaubsplaner legen. Wenn man sich schon für eine Asienreise entscheidet, dann kann der Urlaubsplaner in einem ersten Schritt dem potenziellen Urlauber über dessen Asienreise, die er gerne machen möchte erst einmal eine Vielzahl von Reiserouten darlegen und erläutern. Zum Beispiel zu Asiens höchsten Punkt in Nepal, hin zum Mount Everest als, dessen Gipfel auf einer Höhe von 8.848 m liegt. Eine Asienreise kann aber natürlich auch zum niedrigsten Punkt Asiens führen, und zwar ins Tote Meer vor Israel und Jordanien. Aber auch auf Asiens längstem Fluss, dem Jangtse, der 6.300 km durch China fließt, kann man wunderbar Urlaub machen. Optionen hat ein Urlaubsplaner hier sehr viele parat, angefangen von organisierten Kreuzfahrt bis hin zum Individualurlaub.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.