Volkskrankheit Diabetes

In der heutigen Gesellschaft ist die Krankheit Diabetes weit verbreitet. Immer mehr Menschen leiden unter der Erkrankung und schon viele Kinder haben Diabetes. Doch die Krankheit Diabetes ist schon sehr lange bekannt und keine neuzeitliche Krankheit. Diabetes kennt man schon seit der Antike. Damals gaben die Mediziner der Krankheit den Namen „honigsüßer Durchfluss“. Im Gegensatz zu einem gesunden Menschen sind bei dem Diabetiker die Blutzuckerwerte erhöht und der Zucker wird durch den Urin ausgeschieden. Untersuchten die Mediziner früher den Patienten, in dem sie eine Geschmacksprobe des Urins vornahmen, gibt es heute natürlich ganz andere Verfahren.
Die Krankheit Diabetes kommt in der Regel nicht über Nacht und viele Patienten merken gar nicht, dass sie krank sind. Je früher eine Diagnose gestellt wird, desto besser sind die Behandlungsaussichten. Die Krankheit kann beginnen mit vermehrter Müdigkeit, häufigem Wasserlassen oder auch Juckreiz. Wer sich unsicher ist, kann in der Apotheke einen Blutzuckertest machen. Liegen die Werte an der Grenze des Normalen, sollte man in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Denn Diabetes ist eine schwere Erkrankung, die bis zum Tode führen kann.
Wenn eine Erkrankung an Diabetes festgestellt wird, richtet sich die Therapie nach dem Schweregrad. Man kann Diabetes in verschiedene Typen einteilen. So muss sich nicht jeder Betroffenen täglich Insulin spritzen. Manche Patienten bekommen ihre Krankheit auch durch eine gute Ernährung und viel Bewegung gut in den Griff. Alle Patienten müssen allerdings ihren Zuckerkonsum drastisch einschränken. Doch es gibt jede Menge Rezept für Diabetiker, die schmackhaft und leicht zu kochen sind. Mittlerweile gibt es viele Kochbücher für Diabetiker und auch die Industrie hat sich auf die Volkskrankheit eingestellt. So kann man schon fast überall extra zuckerfreie Produkte für Diabetiker kaufen. Damit ist die Ernährungsumstellung für Diabetiker nicht mehr so schwierig und sie müssen auf nichts verzichten. So können Rezepte für Diabetiker der ganzen Familie schmecken.
Im Internet finden Patienten viele Kochbücher aber auch Informationen rund um die Krankheit. Zudem gibt es viele Selbsthilfegruppen, die man über das Internet finden kann.

Once that student leaves the principal’s office, he might then start to bully examine this site others

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.