Die Cheater weilen unter uns

Gamer ist eine Spezies für sich, das haben alle, die einen richtigen Gamer einmal kennen gelernt haben, sicherlich feststellen müssen.

Gamer kann man in unterschiedliche Kategorien eintauschen. Da gibt es zum Beispiel die Freizeitgamer. Freizeit Gamer spielen ausschließlich in ihrer freien Zeit. Wobei anzumerken ist, das machen alle Gamer, haben alle Gamer gemeinsam. Freizeit Gamer spielen in der Regel um die zwei Stunden in der Woche, wenn sie eben keine andere Freizeitbeschäftigung haben, der sonst nichts Besseres zu tun haben. Weil beispielsweise kein Sport angesagt ist, das Buch zu Ende gelesen und im TV auch nichts Passables kommt, alle Freunde unterwegs sind usw. usw. Freizeit Gamer, ist eine Gruppe innerhalb derjenigen die sich Mit PS3 Games, und auch den Spielen anderer Konsolen beschäftigen.

Dann gibt es die Steigerung bei den Gamern, der Durchschnitts Gamer schlechthin. Dieser spielt mehrere Stunden in der Woche, wobei er dies auf alle Tage einer Kalenderwoche verteilt und eigentlich fast jeden Tag spielt. Er sieht dies als sein Hobby an, jedoch spielt er nicht verbissen. Es kann lediglich vorkommen, dass bei einem neuen Spiel der PS3, er dieses PS3 Game zu Anfang auch stundenlang durchspielt und so seinen Spielschnitt in der betreffenden Woche anhebt.

Die nächste Gruppe der Gamer sind die Zocker, sie verbringen die meiste Zeit des Tages am liebsten, und viele machen dies auch, mit den verschiedensten Games. Ihr ganzes Leben dreht sich schon fast um die Games. Sie beschäftigen sich fast ausschließlich mit den betreffenden Konsolenspielen. Sie kennen fast jedes Spiel, zumindest können sie immer mitreden. Die letzten sind die Zocker und die spielen sowohl die PS3 Games als auch die Playstation Portable Spiele. Und manchmal verwenden sie auch Cheats.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.