Whey-Proteine als Nahrungsergänzung für Vegetarier

Wer sich strikt vegetarisch ernährt, der muss darauf achten, dass er ausreichend Proteine und Aminosäuren zu sich nimmt. Sie sind für den Körper ausgesprochen wichtig und sorgen dafür, dass das Gehirn gut funktioniert und das Immunsystem seine lebenserhaltenden Aufgaben ausführen kann.

Gerade auf Reisen ist es oft gar nicht so einfach, sich dementsprechend zu ernähren. Schließlich gibt es Länder, in denen kaum Gemüse verfügbar ist und hauptsächlich Fleisch oder Fisch konsumiert wird.

Eine gute Möglichkeit, den Körper mit wichtigen Eiweißen zu versorgen ist die Einnahme von Molkeproteinen. Diese so genannten Whey-Proteine enthalten verschiedene sehr wertvolle Aminosäuren wie zum Beispiel das L-Tyrosin, das für grundlegende Vorgänge im menschlichen Organismus unverzichtbar ist. L-Tyrosin ist sowohl an der Produktion des Schilddrüsenhormons wie auch an der Produktion des Hormons der Nebennierenrinde beteiligt und kann vom Körper selbst nicht produziert werden.

Ein großer Vorteil der Whey-Proteine ist die Tatsache, dass sie vom Körper über den Magen sehr leicht aufgenommen werden können. Zudem enthalten sie kaum Kohlehydrate oder Fette und dienen demnach als perfekte Eiweißergänzung am täglichen Speiseplan.

Während einer Diät wird der Proteinshake gern anstatt eines herkömmlichen Frühstücks verzehrt. Ganz nach Belieben kann der Shake entweder mit Wasser, einem Fruchtsaft oder auch mit Halbfettmilch angerührt werden und versorgt den Organismus schon am frühen Morgen mit den Aminosäuren und Vitaminen, die er braucht.

Das im Pulver enthaltene L-Tyrosin dämpft den Hunger und beugt auf diese Weise lästige Heißhungerattacken vor, mit denen viele während einer Abnehmkur zu kämpfen haben. Man fühlt sich also den ganzen Tag lang frisch und energiegeladen und muss nicht mit schweren Gliedern und schlechter Laune kämpfen.

Wer sich also während einer Diät oder auch im Zuge einer rein vegetarischen Ernährung etwas Gutes tun will, der sollte sich regelmäßig einen Eiweißshake gönnen und seinen Körper auf diese Weise ein bisschen unterstützen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.