Aus Thailand stammende Frauen – Die Perlen Südostasiens

Deutsche Männer, die eine Thaifrau heiraten, werden versteckt oftmals mit Menschen der Verliererseite auf eine Stufe gestellt, die in ihrem Umfeld keine heiratswillige Frau finden können. Von den aus Asien und besonders aus Thailand kommenden Frauen, die eine Hochzeit mit einem deutschen Mann eingehen, nimmt man dagegen an sie seien, wahrscheinlich aus finanzieller Not eine zu kaufende Frau, deren einziges Anliegen das Geld sei. Eine emotionale Bindung zwischen den Ehepartnern werden oftmals nicht vermutet. Dieses ist sicherlich auch fast unmöglich, eine thailändische Frau kennen zu lernen. Der Abstand zwischen Deutschland und Thailand ist immens, und deshalb werden sich die Thaigirls schon aus finanziellen Gründen nicht diesen Teil der Erde verirren. Deutsche Männer besitzen hierfür viel mehr Geld und Aussicht auf Erfolg, eine Thaifrau in Thailand selber zu treffen. Man redet in diesem Fall insgeheim von Sextourismus, und außerdem ist es wirklich das Hauptanliegen vieler Thailand angestrebter Männer, sich während der Reise mit einer größeren Anzahl von mit Frauen aus der asiatischen Region zu treffen. Das Begehren, eine Ehe mit einer Thailänderin einzugehen, ist sehr viel seltener. Wenn wenn es beabsichtigt wird, steckt in den meisten Fällen durchaus eine Neigung und Anerkennung dahinter, denn wie in jeder Beziehung hat man sich im Privaten genähert. Die thailändische Partnervermittlung hat jedoch noch immer den Beigeschmack von Unehrenhaftigkeit und Menschenhandel. Deutsche Männer treffen ihre Auslese unter Anwendung von Fotos der partnerwilligen Thaifrauen in Deutschland. Dieses ist hingegen bei der Vermittlung eines Partners insgeheim usus. Im Unterschied zu damaligen Zeiten, als die Thaifrau nach der Ausreise aus ihrem Land komplett ihrem zukünftigen Ehemann wehrlos war, bieten die Partnervermittlungen Thailand unterdessen Beistand nicht einzig während der Eingewöhnung an, sondern die Partnervermittlung den thailändischen Frauen auch bei Problemen zur Seite. Drehte es sich früher oftmals lediglich um die Kohle, werden heute die Anliegen der Thailänderinnen gewürdigt und außerdem fast gesichert. Solche Männer, die nach verateten Statuten eine attraktive hingegen meinungslose heiratswillige Frau favorisieren, müssen schnell erkennen, dass solche Männer auch bei der thailändischen Partnervermittlung nie an eine Frau kommen werden. Aus diesem Grund entsteht zwischen den Ehewilligen oftmals zu gefühlvollen und anhaltenden Lebensgemeinschaften, die auf wechselseitiger Rücksichtnahme beruhen. Die thailändischen Frauen sind von großer Anmut und Freundlichkeit, Talente, denen solche Männer die Betitelung „Perlen Südostasiens“ verdanken. Es ist nicht besonders schwierig, sich selber in so eine Person zu verlieben. Auch eine Thaifrau entwickelt oftmals ehrliche Gefühle für einen, fremd wirkenden, Ehemann aus Deutschland. Möchte ein heiratswilliger Mann unter dieser Voraussetzung die Thaifrau in Thailand ehelichen, kann man den Glücklichen aber auch allen Paaren nur beglückwünschen.

Ralph Schuenemann

Ralph.Schuenemann@googlemail.com

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.