Verschiedene Wohn- und Betreuungsangebote im Kinderheim

Die Gründe dafür, weshalb Kinder in einem Kinderheim leben, sind vielfältig. Ein Grund kann sein, dass ein Kind als Halb- oder Vollwaise in einem Kinderheim wohnt, ein anderer Grund ist die oft völlige Überforderung der Eltern, beispielsweise, wenn sie in sehr jungem Alter Vater oder Mutter geworden sind und die Verantwortung der Kindsfürsorge ganz oder teilweise nicht übernehmen können. Auch die Erziehung und Pflege eine geistig behinderten Kindes kann viele Eltern an den Rand ihrer eigenen körperlichen und seelischen Kräfte bringen.

In vielen dieser Fälle sind Kinderheime oft eine der ersten Anlaufstellen. In jedem Bundesland sind Kinderheime in unterschiedlicher Verteilung zu finden, beispielsweise Kinderheim Hessen.

Doch Kinderheim ist nicht immer gleich Kinderheim. Sind vor allem die älteren Generationen mit der Vorstellung eines Kinderheims gross geworden, dass die Kinder dort dauerhaft leben und das sogar nicht immer freiwillig, so wird man heute doch oft eines Besseren belehrt. Viele Kinderheime mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Betreuungs- und Wohnangebote an. Neben einer Kurzzeitpflege für Kinder bieten viele Kinderheime auch das Angebot einer Schule oder eines Kindergartens an, was mitunter auch eine grosse Entlastung für Eltern ist – beispielsweise, weil sie stark beruflich eingespannt sind.

Neben der Kurzzeitpflege für Kinder bieten viele Kinderheime mitunter auch eine dauerhafte Unterbringung, beispielsweise in Form `Internat für behinderte Kinder´ an. Eine Rundum-Betreuung inklusive Förderungs- und Therapiemassnahmen ist hiermit gewährleistet und vielen Eltern stehen fachgerechte qualifizierte Kräfte mit Rat und Tat jederzeit zur Seite.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ein grosser Teil der Leistungen kostentechnisch über die Pflegeversicherung abgerechnet werden kann. Gerade in wirtschaftlich-finanziell schwierigen Zeiten ist dies eine weitere Entlastung für Familien. Auskunft hierzu können viele Kinderheime bzw. die eigene Pflegeversicherung geben.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.