Der einsame Reiter…

Er ist der Held vieler Jungenträume, Lucky Luke – der Mann der seine Pistole schneller zieht wie sein eigener Schatten. Kleine Jungs (und auch Mädchen) sitzen mit Begeisterung vor dem TV wenn Lucky Luke und sein Rantanplan in den Sonnenuntergang reiten. Das macht er immer, wenn er einen erfolgreichen Tag hinter sich hat. Denn diese werden ihm meistens von den vier Verbrecherbrüdern, den Daultons, vermiest. Diese versuchen tagtäglich ihm das Leben schwer zu machen, indem sie andere schikanieren oder Postkutschen überfallen. Die Daultons zeichnen sich dadurch aus, dass sie wie die Orgelpfeifen aussehen, von groß bis klein. Der Kleinste ist allerdings auch der bissigste von ihnen. Sobald sie auftauchen ist Ärger vorprogrammiert. Und der Held, der dann immer zur Hilfe kommt , ist de Gänseblümchen kauende Lucky Luke. Und wie immer schafft er es, alles zum besten zu wenden. Wem der Film Lucky Luke nicht reicht, der hat nun auch die Möglichkeit Lucky Luke aktiv zu erleben und zu spielen. Mit „Lucky Luke: Go West!“ für Nintendo Wii ist ein spannendes Spiel entstanden, welches nicht nur die Kleinen begeistern wird. Auch mancher Erwachsener wird gerne mal wieder den Traum vom Cowboysein träumen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.