Kreditkarte mit Ratenzahlung als Alternative zum Ratenkredit

Eine gewöhnliche Kreditkarte erhöht die finanzielle Flexibilität auf einen bestimmten Zeitraum bezogen, der spätestens bei der nächsten Abrechnung endet. Im Gegensatz dazu bietet eine Kreditkarte mit Ratenzahlung eine deutliche Verlängerung dieser Flexibilität, denn die Rückzahlung erfolgt in vorher vereinbarten – meistens monatlichen – Raten, anstatt in einem einzigen Betrag dem Girokonto belastet zu werden.

 

Eine Kreditkarte mit Ratenzahlung wird auch als Revolving Card bezeichnet. Die Rückzahlungsmodalitäten werden üblicherweise beim Abschluss des Kartenvertrags vereinbart. Bei vielen Kreditkarten ist es aber auch möglich, erst danach noch eine Änderung zu vereinbaren und aus einer herkömmlichen Kreditkarte eine Revolving Card zu machen. Üblich ist eine Ratenvereinbarung in Höhe von 5 oder 10 % des Restbetrages, es können aber auch andere Regelungen getroffen werden. Die Bank lässt sich die Einräumung von Ratenzahlungen mit einer Finanzierungsgebühr bezahlen. Diese entspricht vom Wesen her den Zinsen für einen Ratenkredit, in Bezug auf die Höhe können die Zinsen für eine Kreditkarte mit Ratenzahlung aber auch höher oder niedriger ausfallen. Warum sie dennoch eine gute Alternative zum Ratenkredit sein kann, liegt an der finanziellen Flexibilität, die sich für den Karteninhaber ergibt. Die Höhe der monatlichen Rückzahlungen kann nämlich bei den meisten Revolving Cards variabel gehalten werden, eine Veränderung der getroffenen Vereinbarungen ist wesentlich leichter zu treffen, als bei einem Ratenkredit. Außerdem kann der Restbetrag auch in einer einzigen Zahlung getilgt werden, ohne dass dafür Vorfälligkeitsleistungen in Rechnung gestellt werden.

 

Eine Kreditkarte mit Ratenzahlung ist daher für viele Haushalte ein finanzielles Polster für Notfälle oder unvorhergesehene Ausgaben, das in Form eines abrufbaren Kredits zur Verfügung steht. Einmal genehmigt, kann der Kreditrahmen ausgeschöpft werden, wie bei einer anderen Kreditkarte auch.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.