Kosten – welche Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn fallen an

Schaut man sich die Kosten für eine Zahnbehandlung an, so bestehen sie in der Regel aus zwei Komponenten: aus einem Kosten – Anteil, den die Krankenkasse übernimmt, und aus Eigenkosten, die vom Patienten selbst getragen werden. Wer die Eigenkosten gering halten möchte, der vergleicht eventuell die Kosten einer Zahnbehandlung bei Behandlungsangeboten von Kliniken. Dabei können auch Kliniken im Ausland ins Blickfeld geraten. Preisangaben im Internet können jedoch stets nur als Orientierungswerte dienen und sind nicht verbindlich. Dennoch können sie in der Regel preisliche Tendenzen erkennen lassen.

Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn können unter Umständen deutlich geringer sein als die für vergleichbare zahnmedizinische Behandlungen in Deutschland. Im Internet finden sich zum Teil konkrete Angaben, welche Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn für Zahnersatz anfallen. Da ungarische Zahnkliniken nicht selten den gesamten Bereich zahnmedizinischer Behandlungen abdecken, beinhalten solche Angaben etwa Preise für Kronen, Teil- und Vollprothesen, Füllungen, Veneers und Bleaching. Man sollte sich diese Preisangaben eventuell einmal ansehen, um sie mit Preisen in deutschen Kliniken zu vergleichen. Auch hier gilt jedoch: Die Preisangaben im Internet sind wiederum allgemeine Kosten – Angaben, von denen auch konkrete Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn abweichen können. Konkretere Preisangaben für einen individuellen Patienten können in der Regel nur nach einer Voruntersuchung und nach einem Beratungsgespräch geleistet werden.

Auch Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn müssen nicht vom deutschen Patienten alleine getragen werden. Seit 2004 müssen die Krankenkassen ihren deutschen Patienten dieselbe Kosten erstatten, wo immer in der Europäischen Union der deutsche Patient eine Zahnbehandlung durchführen lässt. Zu den Preisen sollten bei einer möglichen Behandlung in einer ausländischen Klinik die Reisekosten hinzugezählt werden. Nur, wenn möglichst die gesamten Kosten eines zahnmedizinischen Eingriffs berücksichtigt werden, ist für den Patienten eine möglichst genaue Kalkulation und ein Vergleich realisierbar. Kosten bei einer Zahnklinik in Ungarn sind daher Preise für den Zahnersatz und die Zahnbehandlung, aber auch für die Reise und den Aufenthalt in Ungarn. Oftmals geben ungarische Zahnkliniken ihren potenziellen Patienten aber irgendwann eine kompletten Plan, der alle Preise bei einer Zahnklinik in Ungarn berücksichtigt. So behält der jeweilige Patient eine möglichst große Kostenkontrolle.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.