Uhrentrends

Das Lexikon besagt, dass eine Uhr ein Zeitmesser ist der dank eines Armbandes an der Hand getragen werden kann.
Ungefähr um 1500 entwickelte Paul Henkel die allererste handliche Uhr, bei welcher es sich um eine Taschenuhr handelte. Anschließend halfen dann die ersten Flieger bedeutend bei der Erfindung der Armbanduhr. Genau gesehen war es der argentinische Flugpionier Alvaro Sanchez-Dumont, welcher eine Taschenuhr bei dem Fliegen als unpraktisch beurteilte. Daher ließ er sich kurzentschlossen von seinem Bekannten, einem schweizerischen Uhrenhersteller, eine Uhr bauen. Diese konnte bequem an der Handfessel getragen werden. Das war die Erfindung der allerersten Herrenarmbanduhr.
Ab diesem Zeitpunkt ging es steil auf mit der Entwicklung stets moderneren, akkurateren und solideren Uhren. Soldaten und Athleten fachten die Entwicklung von schier unverwüstlichen Armbanduhren an. Ihnen sind beispielsweise Armbanduhren mit Chronometer und schließlich auch Taucheruhren zu verdanken.
Doch zur einfachen Nützlichkeit einer Armbanduhr gesellte sich kurz darauf ebenfalls Luxus, Ansehen und nicht zu guter Letzt der Modetrend.
Armbanduhren welche schon viele Jahre die Richtung weisen und sich zu richtigen Trendsettern heraus kristallisierten, sind zum Beispiel Skagen Uhren und Guess Uhren.
Eine Skagen Uhr wurde nach einer Philosophie entwickelt, die selbst an sich schon eine Erfolgsgarantie ist: Höchste Beschaffenheit, äußerst ansprechendes Design und ein günstiger Preis. Was in einem New Jerseyer Bunker anfing ist heutzutage eine Top-Markenuhr. Eine Skagen-Uhr gibt nicht nur die Uhrzeit, sondern auch neue Uhrentrends an.
Spricht man über Uhrentrends so muss man natürlich auch Uhren der Marke Guess nennen. Die Guess Uhr steht seit der Firmengründung für einzigartige Anmut, Mode und gehobenen Lebensstil, dabei wird freilich größter Wert auf technische Beschaffenheit gelegt.
Ob Sie nun letztendlich Uhren der Marke Skagen oder eine Guess Uhr lieber mögen, hängt von Ihrem ganz persönlichen Geschmack ab. Ungeachtet dessen können Sie bei allen beiden Marken sicher sein, dass Sie eine Armbanduhr erwerben, welche hohe technische Qualität, außergewöhnliches Design und den neuesten Trend vereint und darüber hinaus auch noch am exaktesten die Uhrzeit anzeigt.
Paul Henkel und Alvaro Sanchez-Dumont hätten an den technischen Verfeinerungen, vielen Extrafunktionen und schönen Designs der heute im Handel existierenden Top-Uhren wohl sicherlich ihre wahre Freude und befänden sich, exakt so wie Sie, sehr wahrscheinlich vor der Qual der Wahl … Uhren der Marke Skagen oder Uhren der Marke Guess?

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.