Telekom – flächendeckendes DSL der Telekom

In unserer heutigen Gesellschaft spielt der Zugang zum Internet eine sehr große Rolle. Große Teile unserer Wirtschaft sind abhängig von diesem Medium und eine mangelnde Zugangsqualität würde große Bereiche des öffentlichen Lebens einschränken. Die Technologie, die heute diesen Zugang zum weltweiten Datennetz dominiert, ist die DSL Technologie, die von DSL Providern wie etwa der Telekom angeboten wird. DSL — die Abkürzung steht für Digital Subscriber Line — ist eine Übertragungsform, die auf den klassischen Kupferkabeln aufbaut und deshalb mittlerweile fast flächendeckend verfügbar ist. Insgesamt betrachtet, handelt es sich bei DSL wie etwa Telekom DSL um eine sehr praktische und wirklich schnelle Übertragungsform. DSL kann theoretisch Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 210 Mbit/sec übertragen und auf diese Weise enorme Datenmengen in kürzester Zeit übertragen. Heute gängige Übertragungsgeschwindigkeiten liegen im Bereich zwischen 2 und 16 Mbit/sec. Diese Werte sind für normale Haushalte vollkommen ausreichend und können auch im geschäftlichen Bereich sehr weit reichen. Hinzu kommt noch, dass man in diesem Umfeld von Telekom und Co. durchaus auch verschiedene Tarife angeboten bekommt, die in der Regel sehr günstig sind und zudem auch noch ein sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis bieten. Meist werden die verschiedenen DSL Tarife als Flatrate angeboten, bei der der Verbraucher stets die volle Kostenkontrolle besitzt. Flatrates sind DSL Tarife, die pauschal abgerechnet werden und bei denen man die Leistungen ohne Beschränkungen nutzen kann. Ein weiterer wichtiger Punkt in diesem Umfeld sind die verschiedenen Zusatzleistungen, die rund um DSL wie etwa Telekom DSL angeboten werden. So ist es bei der Telekom zum Beispiel möglich, verschiedene Tarife zu erwerben, die in einem Gesamtpaket stecken und neben einem Internetzugang auch noch eine Telefonflatrate beinhalten und natürlich auch Zugriff auf das gigantische Videoarchiv der Telekom ermöglichen. Die Telekom DSL Angebote sind sehr gut und werden zum Beispiel unter der Bezeichnung T-Home vertrieben. T-Home ist eine Bezeichnung der Telekom für die verschiedenen Pakete, die alle Telekommunikationsdienstleistungen für Zuhause auf einmal bereitstellen können. Die Telekom ist wohl einer der besten Anbieter im Bereich der Telekommunikation und zählt zu den wichtigsten Konzernen in Deutschland. Wer im Internet aktiv ist, wird früher oder später mit den DSL Angeboten der Telekom in Kontakt kommen und sich mit ihnen beschäftigen.

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert