Christian Lell

Christian Lell wurde am 29.08.1984 in München geboren. Er ist 1,80m groß und wiegt 74kg. Der deutsche Fußballspieler steht derzeit beim FC Bayern München unter Vertrag.

Das Fußballspielen begann er beim Heimatverein Alemannia München, wo er 1998 den Sprung in den Nachwuchskader von Bayern München schaffte. Er durchlief die Jugendmannschaften und wurde nach seinem Auftritt gegen die Türkei mit der U16-Nationalmannschaft auch für die weiteren Altersgruppen der Nachwuchsnationalmannschaften nominiert.

Der rechte Außenverteidiger kam zu seinen ersten Einsätzen im Seniorenbereich in der Saison 2001/2002 für die Regionalliga Süd. In der Saison 2003/2004 durfte er dann seine ersten vier Kurzeinsätze für die Profimannschaft des FC Bayern München spielen. Für eine Leihgebühr von 25.400 Euro wechselte er für zwei Jahre zur Saison 2004/2005 zum 1. FC Köln in die 2. Bundesliga. Dort hatte er eine sehr enttäuschende Saison unter Trainer Huub Stevens, da er nur auf 16 Einsätze kam. Davon waren 7 Einsätze nur Einwechslungen. In der Regionalliga Nord hatte er acht Einsätze. In der Rückrunde lief es besser für Christian Lell. Er hatte mehr Einsätze und gehörte besonders in der Rückrunde zur Startelf.

Zum Beginn der Saison 2006/2007 war er wieder im Profi-Kader des FC Bayern München. Er verlängerte in der Winterpause seinen Vertrag bis 2009. Unter Ottmar Hitzfeld ist er zwar nur Ergänzungsspieler, konnte jedoch einige Spiele machen, da es viele Verletzte beim deutschen Rekordmeister gab.

Lell war als Jugendnationalspieler im Kader der U20-Weltmeisterschaft 2003. Danach wurde er U21-Nationalspieler.

Bisheriger größter Erfolg von Lell war der Gewinn des DFB-Ligapokals 2007.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.