Donaukreuzfahrten oder Donau Kreuzfahrten?

Die schöne blaue Donau, für immer verewigt im Donauwalzer, besungen in der kroatischen Nationalhymne, in zahlreichen Gedichte, Geschichten, Sagen und Märchen beschrieben. Kaum ein anderer Fluss in Europa hat die Geschichte des Kontinentes so geprägt wie die Donau. An ihren Flussufern stehen prächtige Schlösser und Burgen, an ihren Ufern wurden Schlachten entschieden, Sagen und Mythen ranken sich um den Fluss. Die Donau entspringt im Schwarzwald und mündet nach knapp 3.000km im Donau Delta im Schwarzen Meer. Donaukreuzfahrten gehören zu den beliebtesten Flusskreuzfahrten. Die Donau durchfließt sechs Länder, sechs verschiedene Kulturen, unterschiedliche Klimazonen. Zahlreiche Regionen sind durch Naturparks und Nationalparks geschützt und sollen diesen einzigartigen Lebensraum bestmöglich erhalten. An den Ufern der Donau gibt es unzählige Vogelarten, zum Teil exotisch oder vom Aussterben bedroht. Exotische und seltene Pflanzen sind zu finden, das Donau Delta ist Europas zweitgrößtes Feuchtgebiet und ein ebenfalls einzigartiger Lebensraum. Dank der Grenzöffnungen Osteuropas können Donau Kreuzfahrten seit einigen Jahren auch wieder bis zum Schwarzen Meer fahren. Um einen nahezu vollständigen Eindruck dieses beeindruckenden Flusses zu erhalten, empfiehlt sich eine längere Donaukreuzfahrt. Startpunkt ist in der Regel der Hafen der wunderschönen Stadt Passau. Dann geht es durch fünf verschiedene Länder, bis die Donaukreuzfahrt das Delta und damit auch das Schwarze Meer erreicht. Eine Reise voller neuer Eindrücke. Unterwegs werden die schönsten europäischen Städte angefahren, Wien, Budapest und Bratislava, um nur einige wenige zu nennen. Hier hat man teils einen Tag, in manchen Routen auch zwei Tage Zeit, um sich die Städte anzusehen. An den Tagen auf dem Fluss kann man sich an Bord des Kreuzfahrtschiffes rund herum verwöhnen lassen. Wer es gemütlich mag, die Natur liebt und historische Städte besichtigen möchte, für den ist eine Donaukreuzfahrt ein ganz besonderes Urlaubserlebnis.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.