Urlaub auf der Sonneninsel Fehmarn

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt? Mit knapp 2000 Sonnenstunden im Jahr ist die Insel Fehmarn mit ihren Sand- und Naturstränden Urlaubsziel für viele sonnenhungrige Urlauber. Die Insel verbindet maritimes Klima und mediterranes Flair mit skandinavischer Lebensart. 78 Kilometer Strand laden zum ausgiebigen Sonnenbaden ein und mit den zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten ist Fehmarn eine Urlaubsinsel für die ganze Familie. Hochseilgarten, Kartbahn, Freibäder und das Meereszentrum Fehmarn, eines der größten Meeresaquarien in Europa, sorgen für Kurzweil.  

Ruhiger kann man es auf den zahlreichen Rad- und Wanderwegen angehen lassen. Kulturhungrige kommen aber auch hier nicht zu kurz. Museen und historische Bauwerke erzählen von der Geschichte Fehmarns und sollten bei Ausflügen unbedingt auf dem Besichtigungsprogramm stehen. In den Naturschutzgebieten Wallau, Krummsteert und grüner Brink kann man in der geschützten Natur unzählige Vogelarten erforschen. In Wallnau brüten etwa 80 verschiedene Vogelarten und die NABU organisiert  für die Inselbesucher Führungen durch das Naturschutzgebiet.  

Gesundheitlich ist Fehmarn mit seinem pollenarmen Reizklima besonders für Allergiker geeignet, die hier mal wieder richtig aufatmen können.Wer seinen Urlaub auf Fehmarn plant, kann hier sein Ferienhaus oder seine Ferienwohnung auf der beliebten Ostsseeinsel auch im Internet buchen. Die meisten Vermieter haben sich auf Familien eingerichtet und bieten kinderfreundliche und gut ausgestattete Feriendomizile an, in denen man einen erholsamen Urlaub verleben kann.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.