Reikimusik- Entspannung mit Musik

Wege zur Entspannung gibt es viele. Mag der eine es faul auf dem Sofa zu liegen und Fernsehen zu schauen, geht der andere joggen und der dritte bastelt an seinem Modellflugzeug. Jeder empfindet Entspannung auf eine sehr unterschiedliche Art und Weise.

In den Religionen sind Zeiten der tiefen Entspannung fest verankert. Sei es das Gebet, Yoga oder Meditation und viele andere Techniken. Auch hier gibt es wiederum Unterschiede, denn nicht selten wird die Meditation dazu genutzt, um eine sehr enge und tiefe Verbindung zum Göttlichen herzustellen, was in einigen Teilen der Meditation auch das letzte Ziel ist.

Zudem verspricht die Meditation nicht nur Entspannung, sondern auch Heilung und eine bessere Lebensenergie. Wer zuhause meditieren möchte, kann hier zum Beispiel Reikimusik zur Hilfe nehmen. Wer sich einmal in einem entsprechenden Onlineshop umschaut, kann sich zunächst einmal Hörproben anhören, um zu schauen welche Richtung ihm am ehesten zusagt.

Zudem ist die Reiki Musik in verschiedene Richtungen aufgeteilt. So kann man sich zum Beispiel eine CD auswählen, welche dazu dienen soll die Lebensenergie zu stärken, eine andere wiederum öffnet die kosmischen Energien. Selbstverständlich kann die Reiki Musik nicht nur zu entsprechende Reiki Handlungen angehört werden. Manchmal reicht es schon aus, wenn man es sich gemütlich macht, den Raum ein wenig abdunkelt und sich völlig in die Musik fallen lässt und die einsetzende Entspannung genießt. Vor allem nach stressigen Tagen oder vor bestimmten Herausforderungen hilft die Reiki Musik sich zu entspannen und neue Kräfte zu sammeln. Übrigens: Reikimusik kann auch sehr gut vor schulischen Prüfungen und Arbeiten gehört werden und so die Nervosität verringern und die Konzentration zu stärken.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.