Die richtige Armatur für jeden Zweck

Hochwertige Armaturen, die hohe Ansprüche an Komfort und Design erfüllen, müssen heute keine Wunschträume mehr bleiben. Mehrere Unternehmen der Branche haben sich darauf spezialisiert, ein wenig Glanz in ihr Badezimmer zu tragen. Für diese ist höchste Verarbeitungsqualität das wichtigste. Hansgrohe zum Beispiel ist ein Hersteller, der großen Luxus bietet. Überdurchschnittlich ist vor allem die enorme Vielfalt der lieferbaren Modelle.
Innovationen wie die Regenbrause mit extra großem Kopf strudeln das Wasser mit Luft auf. Auch die Badewannen von Hansgrohe sind keineswegs durchschnittlich: Viele Modelle stehen frei im Raum und bieten damit hochkarätige optische Fixpunkt in ihrem Bad. Hansgrohe Armaturen werden absolut fehlerlos produziert. Bei Hansgrohe Armaturen werden Fehler in der Produktion nicht toleriert. Jeder Mitarbeiter, vom Vorstandschef bis zum Monteur, garantiert für die Güte der Anlagen. Die Qualität der Produkte von Hansgrohe wird von jedem Mitarbeiter garantiert. Sollte dennoch einmal etwas kaputt gehen, können sie schnell und unkompliziert Hansgrohe Ersatzteile nachbestellen.

Kludi ist ebenfalls ein Hersteller der ersten Riege, der eine führende Position auf dem Weltmarkt hat. Die Wünsche der Kunden und die Qualität der Produkte haben Priorität im Haus Kludi. Neben der präzisen Verarbeitung sind es die innovativen Lösungen , die von der Kompetenz des Unternehmens überzeugen. Mit Armaturen von Kludi können sie ihr Lebensgefühl perfekt ausdrücken: Ob klar und nüchtern oder mediterrane Wärme: Was immer sie sich vorstellen, kann ihnen geliefert werden.

Steinberg Armaturen sind etwas Besonderes. Das Unternehmen ist sich bewusst darüber, wie viel Zeit jeder im Bad verbringt. Das Unternehmen weiß, dass das Bad einer der wichtigsten Räume des täglichen Lebens darstellt – und ist sehr daran interessiert, dass sie sich in diesen Räumen zu hause fühlen. Das Design von Steinberg Armaturen soll einen eigenen Wert darstellen, daher sind diese sehr zeitlos gestaltet. Und zwar auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Für dieses Ziel wird der Produktionsprozess streng kontrolliert. Um das zu erreiche, muss die Produktion strenge Auflagen erfüllen. Alle Armaturen werden einem ausgeklügeltem Prüfungsverfahren unterzogen.

Auch Vola gehört zu den Spitzenreitern bei Armaturen. Vor 40 Jahren schon entwickelte der dänisch Designer Arne Jakob das Konzept für diese Baureihe. Kern des Konzeptes ist es, sämtliche Rohre unsichtbar zu verlegen, damit die Bedienelemente ein möglichst harmonisches Bild ergeben. Damals Neu – heute haben sich nahezu alle Hersteller dieses Verfahren zu eigen gemacht.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.