Durch Handyortung Handtaschendieb gefasst

Die Handtaschen – Mafia in Muenchen wurde endlich gestoppt. Sie wurden zwar nicht auf frischer Tat ertappt, allerdings hat eine sehr nuetzliche Internetseite den Ermittlern den entscheidenen Vorteil gebracht.

Die Handyortung der Finstar Ltd. hat den Ermittlern den Entscheidenen Vorteil gebracht. Mit dieser Internetsoftware koennen Handys geortet werden.

Zum Einmaligen Preis von 19,90 Euro koennen Handys zum Preis von 49 Cent geortet werden.

Dieses Ortungssystem ist viel genauer als das von der Polizei und deswegen griffen die Beamten auf dieses System zurueck.

Den Fehler den die Handtaschdiebe gemacht haben ist, sie haben haeufig Handtaschen geklaut, wo auch Handys drin waren.

Nun hat eines der Opfer den Ermittlern seine Handynummer gegeben, den mehr braucht man nicht um sein Handy orten zu lassen.
Nun ja, so haben die Ermittler viele der Handys wiederfinden koennen.

Die Taeter wurden mit bis zu 10 Jahren Haft bestraft, da sie ihre Aktionen im grossen Stil durchgefuehrt haben.

Die Polizei bedankte sich sehr bei den Entwicklern dieser Website, der Finstar Ltd.

Solche Geschichten erfreuen einen immer wieder, sagte der Geschaeftsfuehrer der Finstar Ltd., weil so unsere harte Arbeit sich auch auszahlt, wie in diesem Fall, wo wir einfach der Gerechtigkeit helfen koennen. Uns freut es, dass alle Opfer ihre Mobiltelefone wiederbekommen haben und natuerlich ist fuer uns auch finanziell ein gewaltiger Aspekt, da jetzt viel mehr Leute auf uns aufmerksam geworden sind und unseren Service nutzen moechten.

Ja vielleicht ist ja genau Ihnen, ja IHNEN, auch ein Mobiltelefon abhanden gekommen?
Benutzen Sie auch die Handyortung auf www.handy-ortung.org

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.