Forex und CFD

Forex und CFD, zwei Begriffe, mit denen man im Alltag nicht viel anfangen kann. Beides sind Abkürzungen für englische Bezeichnungen. Tatsächlich gibt es für beide Begriffe auch deutsche Übersetzungen.

Zuerst die englischen Begriffe: Forex steht für „Foreign Exchange“ und CFD für „Contract for Difference“.
Der „Foreign Exchange“ steht für den deutschen Devisenmarkt und ist eng verbunden mit dem Prinzip, das hinter CFD steht. „Contrakt for Difference“ meint Differenzkontrakte, damit ist ein Finanzinstrument gemeint, dass es ermöglicht, mit den Veränderungen von Kursen zu handeln. Dies gilt auch für das Online Forex Trading. Besonders dabei ist, dass CFDs laufzeitunabhängig sind und nicht nur steigende Kurse Gewinn bringen, auch mit sinkenden Kursen lassen sich Gewinne machen. Dabei muss vorher festgelegt werden, ob auf steigende oder sinkende Kurse gesetzt wird.

Wird auf sinkende Kurse gesetzt, macht man Verlust, sobald die Kurse steigen. In der heutigen Zeit kann der Interessierte dies auch per Internet über das Online Forex Trading abwickeln. Viele Teilnehmer des Forex nutzen CFDs, um auf die Kursänderungen zu spekulieren. Der Vorteil ist die schon eben erwähnte Möglichkeit, auch durch sinkende Kurse Gewinne zu erwirtschaften. Entstanden sind die Differenzkontrakte in England gegen Ende des letzten Jahrhunderts. Sie sind also eine äußerst junge Erfindung, doch in England haben sie sich schon längst zu einer der beliebtesten Anlageprodukte entwickelt.

Hintergrund ist die Stam Duty, eine Stempelsteuer, die den Aktienhandel behinderte. Wodurch private Anleger und Broker nach Alternativen zu suchen begannen. In der Zeit des Internets besteht heute mittlerweile die Möglichkeit, schnell und einfach am Forex zu handeln. Über bestimmte Plattformen können auch Privatpersonen ohne Schwierigkeiten zum Trader werden. In der Regel werden die Internetplattformen von Forex Brokern betrieben. Dies können einzelne Personen oder ein komplettes Unternehmen sein. Viele Nutzer haben bereits die Vorteile des Forex entdeckt und nutzen daher seit längerem das Online Forex Trading.

I https://samedaypaper.org/ would go to the central office and I would work until 7 p

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.