Hagelschaden

Jedem Autobesitzer passiert es früher oder später mal, dass er in einen Hagelsturm gerät und sein Fahrzeug erhebliche Schäden davonträgt. In so einem Fall bringt man sich selbst  schnell in Sicherheit, doch für das Fahrzeug findet man nicht immer einen Platz zum unterstellen. Bis man das Auto an einen sicheren Ort gebracht hat, ist der Hagelschauer schon vorbeigezogen und der Schaden bereits angerichtet. Die Dellen in der Karosserie sind natürlich unschön azusehen und man möchte sie so schnell wie möglich loswerden.

Bis vor einiger Zeit war dies ein schwieriges Unterfangen, bei dem man an einer erheblichen Nachlackierung oder dem Einbau eine neuen Teiles nicht vorbeikam. Neben dem großen Kostenaufwand bedeutete dies auch eine Belastung für die Umwelt.

Heute gibt es dazu die Alternative einer anderen Methode, die nicht nur kostengünstiger, sondern auch effektiver, schneller und umweltfreundlicher ist. Sie bietet folgende Vorteile:

–        Kostenersparnis von bis zu 70 Prozent gegenüber herkömmlichen Reparaturmethoden

–        Keine Neuanschaffung von beschädigten Teilen: Die schonende -Technik macht die Neuanschaffung beschädigter Fahrzeugteile (z.B. Motorhaube) überflüssig.

–        Der Originalzustand des unbeschädigten Teils bleibt erhalten: Bei dieser Methode wird puntktuell gearbeitet, wodurch sich eine Wertminderung vermeiden lässt. Der Originalzustand des beschädigten Bereichs wird wieder hergestellt und es wird nicht mehr zu erkennen sein, wo sich der Fehler einst befand.

–        Keine Farbabweichungen: Da bei dieser Technik nur punktuelle Lackierarbeiten anfallen, entstehen im Reparaturbereich wie auch in den übergreifenden Bereichen keine farblichen Unterschiede im Lack.

–        Kaum Umweltbelastung: Durch den Verzicht auf großflächige Lackierarbeiten wird auch das Ausmaß der Umweltbelastung verringert. Diese Reparaturmethode schont also nicht nur das Auto, sondern auch die Umwelt.

–        Kurze Reparaturzeit: Die Ausbesserung von Hagelschäden nimmt mit dieser Methode eine wesentlich kürzere Zeit in Anspruch, als die Arbeit mit herkömmlichen Verfahren. Ein mehrere Tage dauernder Verbleib des Fahrzeuges in der Werkstatt entfällt.

–        Empfohlen von führenden Versicherungen: Führende Versicherungen bevorzugen diese Reparaturmethode wegen der guten Ergebnisse und der kostengünstigen Reparaturart.

–        Transportkosten entfallen: Viele Betriebe, die die Hagelschaden-Technik anwenden, bieten ihren Kunden einen Vor-Ort-Service an. So müssen Autobesitzer nicht selbst für den Transport des Fahrzeugs zur Werkstatt aufkommen.

Wer sein Auto verkaufen möchte, fährt sehr gut mit dieser Art der Reparatur. Die Präzision der Technik ermöglicht eine sehr schnelle, gute und kostengünstige Ausbesserung der durch Hagel verursachten Schäden. Official motorola cameraif you haven’t already done https://cellspyapps.org so, you should probably update the camera application via the google play store

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.