Jährliches Musikfestival in der Schweiz

Wer in der Schweiz Konzerte sucht, sollte sich das Musikfestival Zermatt Unplugged nicht entgehen lassen. 2007 feierte das Festival Premiere und soll jährlich in Zermatt stattfinden. Zermatt Unplugged soll zu einem der bedeuteten Musikfestivals in der Schweiz werden, wo nationale und internationale Musiker einen Ort des Austausches vorfinden. Schon sein ungewöhnlicher Eventstandort, zu Fuße des Matterhorns und in luftiger Höhe von 1620 Meter ü. M. machen dieses Festival sehr außergewöhnlich. Zermatt ist als beliebter Wintersportort bekannt und auch von prominenten Urlaubern sehr geschätzt. Dies verdankt Zermatt, das inmitten von 26 Viertausendern liegt, seiner langen Wintersaison und natürlich den über 300km langen Skipisten, die ideale Bedingungen für Wintersport jeglicher Art bieten. Das Musikfestival ist das Highlight zum Ende der diesjährigen Wintersaison und verspricht pures Musikerlebnis mit bekannten Stars aus der Musikbranche. Jon Lord, als Gründer und Mitglied der Rockgruppe Deep Purpel bekannt, wird dort mit seiner Band Gemini auftreten. Daneben Reamonn, Nazareth – die ihre Fans schon seit 40 Jahren musikalisch einheizen, Reto Burell, Made in Mind, Alanis Morisette, Weyerman, Jamie Scott & The Town, Gabrielle und viele andere mehr, darunter auch viel versprechende Newcomer, garantieren ein Musikevent mit Stil und Klasse. Eine Besonderheit ist das relativ kleine Festivalzelt mit etwa 1000 Sitzplätzen. Hiermit ist ein intimer Rahmen geschaffen, um das Festival vollkommen zu genießen. Sinnliche Genüsse in Form von erlesenen Speisen und Getränken, Musik und interessanten Gästen, bieten auch die umliegenden Restaurants, Cafes und Vinotheken. So beispielsweise das Szenelokal Vernissage. Wer hier ein berühmtes Gesicht erwartet, wird vielleicht nicht enttäuscht, denn Sänger wie Phil Collins oder aber auch Jon Lord zählen zu den Gästen.

Lisa Maier

lisamaier@sofortsurf.de

For eur0,80 you mobile spy using https://spyappsinsider.com get more colours and a tool that shows how many bubbles have been burst thus far

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.