Oberflächenversiegelung zum Schutz gegen äußere Einflüsse – Oberflächentechnik Preimeß

Reinigungsmittel, welche mit Bestandteilen der Nanotechnologie verarbeitet wurden, versehen die Oberflächen von Gegeständen mit einer Schutzschicht.

In einer Nanoversiegelung sind Nanopartikel enthalten. Diese Partikel setzen sich aus tausenden Molekülen zusammen. Die Partikel verbinden sich beim auftragen mit der Oberfläche und es entsteht eine dünne, transparente Schutzschicht. Wasser und Schmutz werden abgestoßen.

Die Oberflächen sind gegen Kratzer und äußere Witterungseinflüsse resistent. Durch die Antihaft-Eigenschaft setzen sich die Schmutzpartikel weniger auf den Gegenständen ab. So spart man ca. 80% der Reinigungsmittel und Reinigungsaufwand ein.

Erhältlich sind die Versiegelungen auf nanotechnischer Basis für alle Materialen. Dabei wird für jedes Material die Nanoversiegelung so zusammengesetzt, dass ein optimaler Schutz erzielt werden kann.

Für weitere Produktinformationen besuchen Sie den Online-Shop http://www.nanoprofi.de

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

The ruling sent district https://essaysheaven.com cheap essays and state officials scrambling to prepare school systems to receive students transferring out of the unaccredited normandy and riverview gardens districts, in st

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.