Praktische Ausziehtische – ein Tisch für alle Fälle

Es klingelt an der Tür und draußen stehen Tante, Onkel, Oma, Opa, Cousine und Cousin. Natürlich freut man sich die eigene Familie zu sehen, aber gleichzeitig stellt man sich die Frage: wo bringe ich den unerwarteten Besuch nun unter? Alle am kleinen Esstisch zu bewirten, könnte für alle Beteiligten äußerst ungemütlich werden. Da stößt man sich die Knie am Tischbein, oder kommt sich mit den Armen ständig ins Gehege.

Wer allerdings im Besitz eines praktischen Ausziehtisches ist, kann hier im Handumdrehen genügend Platz für den Besuch schaffen. Entweder werden externe Verlängerungsplatten in den Tisch eingefügt, oder diese befinden sich schon im Inneren des Tisches. In beiden Fällen wir der Ausziehtisch meist in der Mitte auseinander gezogen, so dass die Platten entweder eingefügt, oder ausgeklappt werden können. Obwohl die Variante mit separaten Verlängerungsplatten meist die Günstigste ist, haben viele Menschen in ihrer Wohnung nicht genügend Platz, um diese so zu lagern, dass sie einerseits Platz sparend untergebracht, und dennoch immer griffbereit sind. Praktischer ist es dann, wenn die Platten schon im Tischinneren montiert sind, und nur noch nach außen geklappt werden müssen. In wenigen Minuten wird der alltagstaugliche Esstisch so zur großzügigen Tafel, an der Familie, Freunde und Nachbarn Platz finden. Wen jedoch die Rillen stören, die einen Esstisch meist unweigerlich als Ausziehtisch entlarven, kann diese leicht mit einem schönen Tischtuch oder einem schmuckvollen Läufer verdecken. So lässt sich nicht nur die Länge des Tisches im Handumdrehen verändern, sondern auch die Optik, die auf diese Weise außerdem auf die jeweilige Saison angepasst werden kann.

Fa. Rattan-Studio
Frankfurterstraße 7
53840 Troisdorf
Peter Riemer
webmaster@rattanshop24.de

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.