Santuari de Sant Salvador – wunderschönes Kloster auf Mallorca

Heute gibt es viele wirklich schöne und überaus interessante Urlaubsregionen auf der Welt und natürlich haben sie alle zahlreiche Besonderheiten zu bieten, die uns nicht nur einen schönen und erholsamen Urlaub bescheren, sondern auch einen interessanten und abwechslungsreichen.
Unter all den beliebten Urlaubsregionen der heutigen Zeit findet man auch die wunderschöne und vielseitige Mittelmeerinsel Mallorca. Doch natürlich hat auch diese schöne und zu Spanien gehörende Insel viele Besonderheiten zu bieten, die einen Urlaub hier einfach lohnenswert machen. Zu diesen Besonderheiten gehört heute auch die wunderschöne Landschaft und Natur mit all ihren schönen Stränden, ihren Plantagen und ihren vielen landschaftlichen Besonderheiten, zu denen etwa auch die vielen Berge und Täler auf Mallorca gehören.
Doch sind es heute zweifellos auch die vielen schönen Städte auf dieser Insel, die einen Mallorca Urlaub auszeichnen, denn hier findet man als Besucher nicht nur schöne Mallorca Ferienwohnungen und Mallorca Ferienhäuser, sondern auch zahlreiche schöne Sehenswürdigkeiten, eine wirklich faszinierende Kultur und natürlich auch zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten. Zu diesen vielen Sehenswürdigkeiten, die man heute auf Mallorca finden kann, gehören etwa auch die zahlreichen Klöster und eines der bekanntesten ist hier das 1342 gegründete Kloster Santuari de Sant Salvador, das in der Nähe der Stadt Felanitx, in einer Höhe von 509 Metern liegt – und zwar auf dem Berg Puig Sant Salvador, der seinerseits ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel auf Mallorca darstellt. Natürlich hat auch dieses Kloster, ebenso wie der Weg dorthin, der entlang zahlreicher schöner Aussichtspunkte führt, vieles zu bieten, was einen Besuch wert ist, wie etwa den barocken Hochaltar aus dem 15. Jahrhundert, die Marienstatue aus dem 13. Jahrhundert oder auch eine Nachbildung des Abendmahls von der Puerta del Mirador der Kathedrale La Seu in Palma.

Arizona, california, iowa, and texas essay4today.com/ let parents waive special instruction in english

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.