Detektei

Detektei

Die Leistung in einer Detektei geht über zahlreiche Aufgabenfelder. Was im Fernsehen als äußerst spannend präsentiert wird, ist eine gefährliche Leistung.

Regelmäßig nimmt die Beobachtung von Menschen einen großen Wert in der Leistung eines Detektivs ein. Durch verdeckte Untersuchungen werden immer zu Beweise gesammelt, die zur Auflösung eines Ereignisses führen sollen. Nicht selten dreht es sich hierbei um verdeckte Untersuchungen in Unternehmen. Die Detektei schleust einen Detekteiangestellten ein und kontrolliert beispielsweise Sachverhalte der Unternehmensspionage, Diebstähle, Schwarzarbeit, Verstoß gegen Wettbewerbsrechte oder auch die Beobachtung von Außendienstmitarbeitern.

Es gibt zahlreiche Vergehen, bei denen gerichtliche Instanzen aus gesetzlichen Argumenten nicht eingreifen können. Die Mitarbeiter der Polizei und Staatsanwaltschaft können beispielsweise anfangen zu ermitteln, wenn ein dringender Tatverdacht vorhanden ist oder eine Person durch die verdächtigte Person tatsächlich verletzt worden ist.

Kommt ein Kunde in die Detektei muss erstmal geklärt werden, um was für einen Sachverhalt es sich handelt. Deswegen wird eine ausführliche Recherche durchgeführt. Ohne diese wäre eine einfache Ermittlung unmöglich. Lediglich beim noch so kleinen Fauxpas könnte die observierte Person misstrauisch werden und die ganze Ermittlung der Detektei wäre Null und Nichtig.

Als Ermittlungsgrundlage dienen vor allem Internet sowie Auskunfteien für Wirtschaft.

Die interessantesten Informationen kommen immer noch aus der nächsten Umgebung der verdächtigten Person. Abhängig vom Sachverhalt, kann eine Befragung der Familie, von Bekannten und teilweise sogar am Arbeitsplatz durchgeführt werden.

Die Beobachtung einer verdächtigen Person darf die Grenzen der Legalität nicht überschreiten. Wird beispielsweise das Telefon solch einer Person überwacht, dürfen die Telefonate nur nach einem Beschluss des zuständigen Richters verwendet werden. Eine goldene Regel ist dabei, dass persönliche Telefonate ein vollkommenes Tabuthema sind.

Die Beobachtung mittels Kamera oder GPRS-Ortung hingegen ist vollkommen legal.

Um eine unauffällige Beobachtung garantieren zu können, teilen sich die Detekteiangestellten der Detektei normalerweise in kleine Gruppen auf. Nur auf diese Weise kann garantiert werden, dass die Tarnung nicht auffliegt. Auf Grund der ausgefeilten Technik, ist ebenfalls zwischen den Observationsgruppen eine Kommunikation über große Distanzen machbar. Durch eine sensible und innovative Funktechnik sind Mikrofon und Ohrhörer so klein, dass sie meistens unerkannt benutzt werden können.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.