Jiaogulan – Das lebensverlängernde Mittel der Chinesen

Die Gynostemma pentaphyllum-Pflanze ist im chinesischen Raum längst seit längerem geläufig und war bisher ein althergebrachtes Instrument in der asiatischen Medizin. Gynostemma pentaphyllum umfasst vergleichbare Elemente wie den berühmten Panax Ginseng. Weitere Substanzen sind Glykane und Gypenoside. Wie die Übersetzung schon sagt, soll der Gebrauch von Gynostemma pentaphyllum das Leben ausdehnen. In dem ländlichen Gebiet Guizhou gibt es merkwürdig viele Personen, die älter als ein Jahrhundert alt sind und die Wissenschaft denkt längst seit längerer Zeit, dass die Ansässigen von Guizhou hauptsächlich Gynostemma pentaphyllum-Tee einsetzen. Diesem Gewächs wird außerdem nachgesagt, dass diese stimulierend für den Blutzucker seien soll und auf diese Weise gegen Diabetes mellitus schützt. Auch die Herzerkrankungensvorsorge wird dank der stimulierenden Wirkung der Substanzen begünstigt. Ebenfalls Leberleiden und Krebserkrankungen soll die Gynostemma pentaphyllum-Pflanze mutmaßlich lindern. Im chinesischen Raum wird der Gynostemma pentaphyllum-Tee außerdem ebenfalls als Heilmittel für die Seele genutzt, direkt wenn die Wissenschaft beispielsweise unter Müdigkeit oder Stress leidet. Es gibt eine Menge Untersuchungen, die diese durch die Praxis überlieferten gesundheitlichen Verbesserungen bestätigen. Überdies ist die Jiaogulanpflanze sehr pflegeleicht. Es gehört zur Art der Cucurbita und entwickelt sich Schlingpflanzenartig. Etwa siebzehn Grad minus übersteht die Gynostemma pentaphyllum-Pflanze, sie wächst aber ebenfalls im Hausinneren sehr vorzüglich. Steht die Gynostemma pentaphyllum-Pflanze im Freien, so verkümmern an kalten Tagen die grünen Blätter des Busches und entwickelt sich erneut am Jahresanfang nochmal erneut. Der Anbau von Jiaogulan kann anhand von Samen oder Sprösslingen erfolgen. Die geeignetste Form ist mit Sicherheit die Form des Tees. Dabei brüht der Benutzer die trockenen oder ebenfalls jungen Blätter einfach mit heißem Wasser auf. Wer es lieber eine Kleinigkeit ausgefallener haben möchte, kann sich aus den jungen Gynostemma pentaphyllum-Blättern ebenso einen Salat anrichten. In Deutschland kann man Gynostemma pentaphyllum selbstverständlich ebenfalls in einem Teeladen bestellen.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.