Wie kann ich einen Dieb überführen?

Einfach ist es nicht, einen Dieb zu überführen. Besteht der Verdacht, dass ein Freund oder gar Familienmitglied der Dieb sein könnte, macht man sich womöglich bei der Suche nach der Wahrheit viele Feinde. Mit einer Diebesfalle kann man den Dieb überführen, ohne gleich großes Aufsehen darum zu machen. Verwenden Sie eine getarnte Kamera, um möglichst unauffällig herauszufinden, wer sich als Langfinger verdingt.Eine effektive Tarnung ist z.B. der Radiowecker. Den kann man auf den Schreibtisch, Nachttisch oder ins Regal stellen, er wirkt immer diskret und niemand merkt, dass er ganz automatisch per Bewegungserkennung Videomaterial aufzeichnet. Eine solche Kamera wird meist per Akku mit Strom versorgt und speichert auf SD-Karten oder einen internen Speicher. Die Geräte können damit autark an vielen Orten verwendet werden und den Dieb dort überführen, wo er nicht damit rechnet.Die Tarnungen gehen noch weiter: Armbanduhr, Tischuhr, Getränkedose, Lautsprecher, Sonnenbrille und mehr. Man hat auch die Möglichkeit, sich aus einer kleinen Kamera eine eigene getarnte Kamera zu basteln. Die passt dann unauffällig in jedes Umfeld.

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.