Fernreisen und Städtereisen – Von Rom bis Bangkok

Ich möchte heute einen kurzen Text über das Lieblingshobby schreiben. Denn das ist und bleibt der Reisewunsch. Und egal ob es sich um Fernreisen, von Städtereisen Europa, Flugreisen Bangkok bis Flugreisen Barcelona geht, es wird stets gereist. Und zwar was der Geldbeutel hergibt. Aufgrund der vielen Reiseangebote alleine bei den Flugkosten, sowohl wie früher über das Reisebüro als auch seit einiger Zeit mit einem Klick im Internet, gibt es für den Fluggast eine riese Auswahl an Reieszielen. Betrachten wir alleine die Städtereisen. Wegen einer vorherige Flugbuchung sind jede Menge Städtereisen günstig geworden. So kann man durch gute Recherche mit einem Flug Bangkok sehr kostensparend erreichen. Dafür muss noch nicht mal ein All-inclusive-Paket reserviert werden, denn das kann auch entsprechend der eigenen Bedürfnisse ausgewählt und reserviert werden. Auch am Reiseziel gibt es dazu viele Möglichkeiten. Auch viele Urlaubsziele in Europa sind einfach zu erreichen. Sogar von vielen kleinen regionalen Flughäfen sind Städtereisen günstig , was sowohl die Flugdauer als auch die Kosten anbelangt, zu erreichen. Einen Flug Barcelona – Friedrichshafen oder von vielen anderen kleinen Flughäfen zu finden, ist heutzutage kein Problem mehr. Früher war nicht selbstverständlich mal eben eine Stadt für mehrere Tage oder nur für einen Tag zu besuchen. Städtereisen in Europa sind insbesonders bei den Deutschen Urlaubern sehr beliebt. Bevorzugt wird auch gerne nur ein Tag zum Einkaufen oder nur zum Umschauen gebucht. Folglich ist es gar nicht nicht mehr schwierig, eine Flugbuchung im Netz vorzunehmen. Es gibt mittlerweile jede Menge Ziele in Europa, die durch einen Flug in einigen Stunden erreichbar sind. Für Kurzreisen sind Städtereisen erstklassig, um für einige Stunden oder Tage den Alltag zu vergessen und sich etwas Abwechslung zu suchen. Erforschen wir die Städtereisen Rom etwas präziser. Seit die katholische Kirche ein deutsches Oberhaupt hat, ist diese Stadt so oft gebucht wie nie zuvor. Es hat eben das gewisse etwas, wenn man göttlichen Beistand in in Europa hat und den Vatikan nebenbei im Urlaub sehen kann. Städtereisen sind heutzutage aus der Urlaubs und Ferienplanung nicht mehr wegzudenken. Folglich die Flüge und Hotels sind seit einiger Zeit relativ kostensparend geworden und so werden gerne einmal Urlaubsgutscheine verschenkt, um jemanden eine Überraschung zu machen. Städtehopping in Europa ist heute keine exotische Unternehmung mehr, im Gegenteil es ist entspannend , unterschiedliche Länder und Städte selbstständig zu besichtigen. Denn wie heißt es so schön: Wenn einer auf große Reise geht, dann kann er eine Menge erzählen….
Ralph Schuenemann

Ralph.Schuenemann@googlemail.com

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.